Grillabend am 27. Juli 2002

Der diesjährige Grillabend fand vor dem Sport- und Jugendheim Neufinsing statt. Zahlreiche aktive und passive Vereinsmitglieder sowie Freunde des neu gegründeten Theaterkastls versammelten sich zu einem gemütlichen Beisammensein:

 
Für das leibliche Wohl sorgten unsere Grillmeister Günther Huber (links) und Franz Peischl sowie Jürgen Lachmann (unten) am von ihm gestifteten Fass.
   

   
Und dass die Theaterspieler bei all ihrer Freude auch diejenigen unter uns, denen es schlecht geht, nicht vergessen, zeigte sich spätestens dann, als der vom 1. Vorsitzenden Markus Mayer (1. v. rechts) vorgetragene Wunsch des Vorstands, das Eintrittsgeld des Premierenabends der "Münchener Elternstiftung - Lichtblicke für schwerkranke und krebskranke Kinder -" zur Verfügung zu stellen, von allen Mitgliedern sofort mit großem Beifall akzeptiert wurde. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Thomas Elb (3. v. rechts), erläuterte kurz die Aufgaben und Ziele der Stiftung und bedankte sich ganz herzlich für die in Aussicht gestellte großzügige Unterstützung durch die Theaterspieler.
 

 

 
Zum Seitenanfang