Zurück

Theaterkastl  >  Aufführung 2016

Zur Startseite

Aufführung 2016: "RegnWurmOrakl"

Ralph Wallner

Im Oktober/November 2016 spielten wir in Neufinsing" das Theaterstück "RegnWurmOrakl" - ein ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner.

Ralph Wallner wurde in München geboren. Er ist Vollblutkünstler und heute hauptberuflich erfolgreich tätig als Sänger, Schauspieler, Musiker und Autor. Aber auch als Spielleitung, z. B. an der bayerischen Staatsoper München, oder als Choreograph am Schauspielhaus Bochum war er engagiert. Er komponiert, textet Lieder und gibt Unterricht in Gesang und Klavier.

Thema

In einer schäbigen Fischerhütte leben - arm, aber glücklich - das nicht mehr ganz junge und skurrile Ehepaar, genannt "Lotti" und Lumpazi Nassauer. Beide sind lebenslustig, stibitzen gerne, schmieren ihre Mitmenschen aus und halten wenig von Hygiene, indem sie sich lieber kratzen als waschen. Da kommt es ihnen sehr gelegen, dass die Leute plötzlich überzeugt sind, sie könnten aus Regenwürmern die Zukunft vorhersagen. Plötzlich taucht Hanser Hasenfuß auf, der sich seltsam verhält. Eine Wahrsagerin hat ihm nämlich erzählt, sein unbekannter leiblicher Vater wäre ein armer Fischer namens "Lumpi". Und nun hofft Hanser, diesen Mann hier gefunden zu haben.

Spielort und Termine

Gespielt wurde in der Grund- und Mittelschule Finsing an folgenden Terminen:

1. Aufführung  
Freitag, 28. Oktober 2016 19:30 Uhr
2. Aufführung  
Samstag, 29. Oktober 2016 19:30 Uhr
3. Aufführung  
Sonntag, 30. Oktober 2016 17:00 Uhr
4. Aufführung  
Freitag, 4. November 2016 19:30 Uhr
5. Aufführung  
Samstag, 5. November 2016 19:30 Uhr
6. Aufführung  
Sonntag, 6. November 2016 17:00 Uhr

Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf fand am Freitag, 30. September 2016, von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Sportheim Neufinsing, Buchenweg, statt. Ab Dienstag, 4. Oktober 2016, konnten die Karten bei "mydahoam", Erdinger Straße 1a, Neufinsing, zu den normalen Geschäftszeiten (Di bis Fr von 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr) erworben bzw. abgeholt werden. Kartenbestellungen waren ab diesem Zeitpunkt auch über eMail an info@theaterkastl.de oder telefonisch unter 0163/9187665 möglich. Der Eintrittspreis betrug 9,00 EUR.

 
Zum Seitenanfang